Fachlexikon der Homöopathie

Projektverantwortliche: Dr. Anna Gerstenhöfer

Die Sektion Lehre der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Homöopathie (WissHom) hat unter anderem das Ziel, die Fachbegriffe, die in der Homöopathie, speziell in der Lehre, gebraucht werden, möglichst eindeutig zu formulieren. Ziel dieses Projekts ist, ein Homöopathie Fachlexikon aufzubauen, das online kostenfrei zur Verfügung steht. Zunächst sollen allgemeine und wissenschaftliche Begriffe der Homöopathie definiert werden. Als Anschlussprojekte sollen später u.a. Personen der Homöopathie und Arzneimittel beschrieben werden.

Ziele

  • Beschreibung, Erklärung und Definition Homöopathie-relevanter Begriffe.
  • Der Zugang soll nach Erreichen einer Mindestzahl von ca. 150 Definitionen für die Öffentlichkeit kostenfrei sein, ohne Anmeldung, ohne Passwort und ohne Werbung. Eventuell könnte ein Spenden-Button eingerichtet werden.
  • Die Zielgruppen sind
    • Therapeuten und Studierende der Homöopathie
    • Wissenschaftler/innen
  • Durch das Lexikon soll die Terminologie der homöopathischen Wissenschaft klarer, präziser und eindeutiger gefasst werden.