Paradigmen der Homöopathie

Projektverantwortlich: Susanne Ulbrich Zürni, WissHom
Hahnemann hatte im Organon seinerzeit die Grundlagen, Grundprinzipien und Paradigmen der Homöopathie dargelegt. Im heutigen Diskurs – über 200 Jahre nach der Erstauflage des Organon – sind manche der Begriffe für Wissenschaftler außerhalb der Homöopathie kaum noch verständlich und laden eher zu Missverständnissen ein. Auch sind einige Aussagen des Organons so heute nicht mehr haltbar und müssen als zeitbedingte Irrtümer betrachtet werden.

Newsletter Nr. 8 – Frühjahr 2018

Die Themen: Das sind die neuen geförderten Projekte | „Wenn viele etwas geben; kann Großes entstehen“ – Das aktuelle Spendenbarometer | Der Hahnemann-Becher als Dankeschön! | Förderentscheidungen – so geht die Stiftung vor | Interview mit Dr. Clemens Dietrich: „Die Homöopathie hat mir sehr viel Erfüllung gebracht“ Stiftungsnewsletter Frühjahr 2018

Neues Repertorium und Materia Medica Online

Interview mit Dr. med. Carl Rudolf Klinkenberg und Thorsten Stegemann Was sind die Hauptziele Ihres Projekts? Unser Hauptziel ist ganz klar das Neue Repertorium. Damit das möglich ist erstellen wir erstmal die Primärquellen-Materia medica. Im zweiten Schritt kommt das Neue Repertorium. Anfangs wurde ich oft gefragt, warum wir denn nicht einfach das reparieren was es […]

Systematischer Review und Meta-Analyse

Interview mit Dr. med. Katharina Gaertner (IKOM) Welche Zielsetzung hat Ihr Projekt?“ Durch das Projekt „Systematischer Review und Meta-Analyse klinischer Effekte von homöopathisch potenzierten Substanzen im Vergleich zu konventioneller Behandlung“ entsteht eine aktualisierte und erstmals vollständige, systematische Zusammenstellung, übersichtliche Präsentation und meta-analytische Aufarbeitung vorhandener klinischer Studien zum Vergleich potenzierter Arzneien mit konventioneller Therapie. In der […]

Newsletter Nr. 6 – Frühjahr/Sommer 2017

Deutsch-englische Sonderausgabe zum Homöopathischen Weltärztekongress in Leipzig   Die Themen: Die Homöopathie-Stiftung – Forschung für die Praxis/The Homeopathy Foundation – Research for Homeopathy in Practice • Prominente Schirmherrin/Prominent Patroness • Spendeninitiative „Forschungsförderung Homöopathie/Donation Initiative „Funding Homeopathic Research“ • Aktuelle Förderprojekte/Currently Funded Projects • Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations • Selektivverträge Homöopathie/Selective Contracts Homeopathy • Spendenbarometer/Donation Barometer • Termine/Save the Dates herunterladen (pdf)

Grundlagenforschung

Projektverantwortlicher: Dr. Stephan Baumgartner
Mit diesem Forschungsprojekt soll eine „Arbeitsgruppe Grundlagenforschung Homöopathie“ an einer deutschen Universität aufgebaut werden, die speziell das Thema homöopathische Potenzierung erforscht. Grundlagenforschung in der Homöopathie untersucht, ob spezifische Wirkungen homöopathischer Präparate vorhanden sind, die über einen Placebo-Effekt hinausgehen. Da diese Frage inzwischen grundsätzlich positiv zu beantworten ist, kann sich die […]

Showing 1 of 4 (4 Pages)Nächste Seite »